Die Suche ergab 736 Treffer

von Duppauer1
13.08.2019, 21:51
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung Familie WEGNER
Antworten: 44
Zugriffe: 1208

Re: Wappenstiftung Familie WEGNER

@ GM
schöner Entwurf Reinhard, gefällt mir !
von Duppauer1
12.08.2019, 20:36
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenstiftung Familie WEGNER
Antworten: 44
Zugriffe: 1208

Re: Wappenstiftung Familie WEGNER

Viele tolle Vorschläge ! Jeder hat was ! Wie wäre es wenn man als Symbol für den Plasmaphysiker dem Greifen einen Blitz in die Krallen drückt? Blitze kannten auch schon die alten Ritter! :wink: Den Greif mit dem Blitz in den Krallen würde ich auch in die Helmzier nehmen. Wie ihr ja alle wisst bin ic...
von Duppauer1
07.08.2019, 20:59
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Neue Wappenstiftung - Hufnagel
Antworten: 96
Zugriffe: 1128

Re: Neue Wappenstiftung - Hufnagel

Danke Reinhard für das "Trostpflaster". :D
Aber so war es ja auch nicht gemeint.
Im Schild schon Fuchs und Bracke mit den Nagel!
Nur an die Stelle der Krone hätte ich ein Hufeisen gesetzt.
Das hätte den Namensbezugim Schild nochmal untermauert.
Aber wie schon gesagt den Stifter muß es gefallen!
von Duppauer1
06.08.2019, 21:30
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Neue Wappenstiftung - Hufnagel
Antworten: 96
Zugriffe: 1128

Re: Neue Wappenstiftung - Hufnagel

Auch von mir Glückwunsch für den schönen Aufriss Reinhard.
Obwohl ich mir ein Hufeisen + Nagel im Schild gewünscht hätte.
Aber dem Stifter muss es gefallen nicht mir!
von Duppauer1
06.08.2019, 21:26
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung KÜHN
Antworten: 37
Zugriffe: 1072

Re: Wappenneustiftung KÜHN

Sehr schön Gerd ! :D
von Duppauer1
04.08.2019, 13:29
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Neue Wappenstiftung - Hufnagel
Antworten: 96
Zugriffe: 1128

Re: Neue Wappenstiftung - Hufnagel

@DHufnagel, Alles ist natürlich so möglich. Ich persönlich würde Fuchs und Bracke das Hufeisen halten lassen und durch das Hufeisen den Hufnagel als Trennungslinie. Wegen mir die Krone auf den Fuchs. Warum das Hufeisen? Ohne Hufeisen könnte man den Nagel auch einfach als Nagel interpretieren, mit Hu...
von Duppauer1
04.08.2019, 13:04
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Neue Wappenstiftung - Hufnagel
Antworten: 96
Zugriffe: 1128

Re: Neue Wappenstiftung - Hufnagel

Ja das ginge so. Aber Fuchs und Bracke müssen raumfüllender sein , so wie in Gerds letzter Zeichnung. Vielleicht den Kopf des Hufnagels etwas mahr verbreitern. https://de.wikipedia.org/wiki/Hufnagel @ Gerd Warum kann man Fuchs und Bracke nicht eine Hufeisen verpassen das sie halten? Das müsste doch ...
von Duppauer1
04.08.2019, 11:37
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Neue Wappenstiftung - Hufnagel
Antworten: 96
Zugriffe: 1128

Re: Neue Wappenstiftung - Hufnagel

Jetzt noch den Hufnagel als Teilungslinie und alles in gewechselnden Farben
von Duppauer1
04.08.2019, 11:20
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Neue Wappenstiftung - Hufnagel
Antworten: 96
Zugriffe: 1128

Re: Neue Wappenstiftung - Hufnagel

Lieber Reinhard (GM), ich finde das der Hufnagel als Namenshinweis schon in den Schild gehört und nicht "nur" in die Helmzier! Oftmals wird der Schild auch ohne Helmzier verwendet und dann würde der Namenshinweis im Schild fehlen. Der Hufnagel könnte z.B. als Teilungslinie den Schild spalten. Oder G...
von Duppauer1
03.08.2019, 16:51
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Neue Wappenstiftung - Hufnagel
Antworten: 96
Zugriffe: 1128

Re: Neue Wappenstiftung - Hufnagel

Hallo DHufnagel, herzlich willkomen hier im Forum ! Also ich bin ja ein Verfechter für Wappen mit Namensbezug, halt dort wo es geht! Und das bietet sich doch hier an! Huf und Nagel! Man muß bedenken das ein Wappen nicht allein für sich gestiftet wird, sonder für mehrere Generationen. Hobbys,Wohnorte...
von Duppauer1
28.07.2019, 13:55
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Welche Wappenrolle nehm ich nun?
Antworten: 3
Zugriffe: 224

Re: Welche Wappenrolle nehm ich nun?

Wie sieht denn Dein Wappen aus? Vielleicht kannst Du es ja mal hier einstellen Du hast gesagt das der Aufriss etwas zu plastisch ist und damit der Herold ausscheidet. Nun man muß unterscheiden zwischen der Eintragung in eine Wappenrolle und dem was man später im Wohnzimmer hängen hat, oder auf Gläse...
von Duppauer1
25.07.2019, 23:40
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Welche Wappenrolle nehm ich nun?
Antworten: 3
Zugriffe: 224

Re: Welche Wappenrolle nehm ich nun?

Hallo DrXMas, erst einmal finde ich es gut das Du Dein Wappen in eine Wappenrolle eintragen lassen möchtest. Bei Heraldik Wiki https://www.heraldik-wiki.de/wiki/Hauptseite , findest Du eine Liste von heraldischen Vereine und deren Wappenrollen. Linke Spalte. Bei den entspr. Beitrag zu den Vereinen, ...
von Duppauer1
20.07.2019, 08:50
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Vorstellung und eine etwas komplexe Frage
Antworten: 7
Zugriffe: 231

Re: Vorstellung und eine etwas komplexe Frage

Hallo kleinmünsterländer, ja die Namensgleichheit besteht in solch einen Fall weiter fort! Hauptsache die genealogische Stammfolge ist gesichert. "Ein Wappenstifter kann die Führungsberechtigung auf einen namensgleichen Vorfahren und dessen Nachkommen ausdehnen, soweit und solange sie den Familienna...
von Duppauer1
19.07.2019, 23:17
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Vorstellung und eine etwas komplexe Frage
Antworten: 7
Zugriffe: 231

Re: Vorstellung und eine etwas komplexe Frage

Hallo kleinmünsterländer, auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum ! Gerd hat ja schon auf die sehr informative Seite der Vereins "Zum Kleeblatt" in Bezug zum Wappenführungsrecht und Namensrecht hingewiesen! Es gibt bei den Heraldikern ein einfaches Sprichwort! "Name weg = Wappen weg" Da...
von Duppauer1
19.07.2019, 16:40
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Unbekannten Wachsabdruck gefunden
Antworten: 6
Zugriffe: 208

Re: Unbekannten Wachsabdruck gefunden

Hallo Nico, die Namensänderung von Merz zu März hat nichts zu sagen, solche Namensänderungen im laufe der Jahre sind sehr häufig. Wenn die genealogische Reihenfolge stimmt ist alles ok. Vielleicht findet sich bei einen der Vorfahren im Stammbaum auf Urkunden oder o.ä. ein Siegel/Wappen mit den einge...