Die Suche ergab 644 Treffer

von SR-7v
03.09.2013, 17:45
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Gesicherte Hochadelsanschlüsse
Antworten: 8
Zugriffe: 2938

Re: Gesicherte Hochadelsanschlüsse

#Hochadelsanschlüsse? WTH ist das bitte? Wem hat man denn diese bizarre Vokabel zu verdanken? Ist diese Vokabel irgendwo definiert bzw. jemals außerhalb von "Neuland" publiziert worden? Hallo an alle, der eine oder andere könnte ja in Versuchung kommen, Bezüge in seinem Wappen zu angeblichen Hochade...
von SR-7v
30.08.2013, 11:19
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen mit Tatzenkreuz
Antworten: 23
Zugriffe: 8270

Handelt es sich um ein sakrales Gerät?
von SR-7v
06.08.2013, 17:58
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen Familie Stief
Antworten: 29
Zugriffe: 14972

Daß Sie Übung in der Disziplin "pampig werden" haben, bezweifelt man keineswegs. Nachdem es sich, wie heute international ausführlich berichtet, in Ihrem schönen Heimatland Bayern ja sogar auf Ebene von Landesgerichten eingebürgert hat, einfach Schlußfolgerungen zu äußern (Endurteile zu fällen), ohn...
von SR-7v
06.08.2013, 15:17
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen Familie Stief
Antworten: 29
Zugriffe: 14972

Wie meinen obigen Posts zu entnehmen, ist mir präzise bekannt, welche Personen des Namens STIEFF a) 1653 (eine Person) und b) 1658 (drei Brüder) den Reichsadel mit jeweils welchem Wappen erlangten. Es handelt sich um voneinander unabhängige Vorgänge, eine Verwandtschaft zwischen den unter lit. a) un...
von SR-7v
06.08.2013, 13:51
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen Familie Stief
Antworten: 29
Zugriffe: 14972

Offenbar herrscht hier wie so häufig der Irrtum, daß alle Personen desselben und/oder ähnlichen Namens wie hier STIEFF und/oder STIEF "irgendwie" miteinander zusammenhängen sollen. Wie soll dies gehen, wenn man sich vor Augen hält: In Deutschland gibt es 35 Telefonbucheinträge zum Namen Stieff und d...
von SR-7v
06.08.2013, 09:15
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen Familie Stief
Antworten: 29
Zugriffe: 14972

Wenn die "stolze Familie" sich dieses Wappens bedient, so stellt sich die Frage: kann sie den Nachweis erbringen, daß es sich bei ihr um Familie STIEFF VON KRÄNTZEN handelt? Denn nur dieser Familie STIEFF — einem dem Adel des Hl. Röm. Reichs angehörenden Geschlecht — steht das gezeigte Wappen zu. Ja...
von SR-7v
04.08.2013, 09:00
Forum: Genealogie Forum
Thema: Tiesler Wappen
Antworten: 5
Zugriffe: 3361

Re: Tiesler Wappen

Sie schrieben: " Die Federn und die Krone sprechen für einen Ritteradel ohne Grundbesitz. Die Löwen stehen für Kampfesbereitschaft und Tunierfähigkeit. " Können Sie bitte verraten, wer oder welches Buch Sie so unterrichtet hat? Danke für die Antworten. Ich hätte nicht so schnell mit Nachrichten gere...
von SR-7v
01.08.2013, 21:59
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen selber entwerfen und umsetzen lassen?
Antworten: 6
Zugriffe: 2767

Re: vielleicht war das missverständlich....

Es sei Ihnen die Handleitung auf den Seiten des Herrn Dr. B. PETER empfohlen: http://www.dr-bernhard-peter.de/Heraldik/seiten/heraldiker.htm Ich wollte auch nicht um mich hauen, ich arbeite schließlich auch nicht kostenlos....wobei ich auch nicht reich bin (ist aber relativ) noch für Qualität nichts...
von SR-7v
01.08.2013, 18:17
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen zeichnen
Antworten: 13
Zugriffe: 7111

"C. Samlowsky & S. Steitz GbR (030) 7400 13-00"

Sonst nicht wirklich viel zu lesen; und keine Bilder sehen.
münchnerherold hat geschrieben:Zu finden vielleicht noch, wenn man das bei Google eingibt.
von SR-7v
29.07.2013, 20:47
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Gibt es "no-goes" bei der Erstellung "bürgerl
Antworten: 4
Zugriffe: 2291

Siehe http://heraldik-wappen.de/viewtopic.php?p=64965#64965
chj hat geschrieben:Was wäre denn der darzustellende Name ?

Ich rate: Mundschenk :)
von SR-7v
28.07.2013, 17:46
Forum: Genealogie Forum
Thema: Die Familie Zschetzsching(ck)
Antworten: 46
Zugriffe: 17630

There was no deed poll or official record of name change in Canada. He was naturalized/declared oath of allegiance to Canada in 1875 with name Frank Chatson. Taxation rolls in 1864 is the first year that he appears in Canada (verified by 1901 census as his immigration year) as Frank Chatson. In Ame...
von SR-7v
28.07.2013, 14:49
Forum: Genealogie Forum
Thema: Die Familie Zschetzsching(ck)
Antworten: 46
Zugriffe: 17630

Re: Dichter Nebel

Let's talk about persons born out of wedlock having their mothers' name : It a matter of fact that it is really unusual to change for their fathers' name. So, if given the very rare case that an illegitimate person replaces the XX-name with the XY-name: It would be totally illogical if the person wo...
von SR-7v
28.07.2013, 13:46
Forum: Genealogie Forum
Thema: Die Familie Zschetzsching(ck)
Antworten: 46
Zugriffe: 17630

Dichter Nebel

Wenn es Tatsache sein sollte, daß der außerehelich geborene FRIEDRICH WILHELM BECHERER anläßlich seiner Einwanderung seinen Namen zu der Form FRANK SCHÄTZEN (CHATSON) änderte, so müßte dieser Vorgang als deed poll (name change through a deed of change of name) bei den Behörden aufzufinden sein!
von SR-7v
28.07.2013, 11:21
Forum: Genealogie Forum
Thema: Die Familie Zschetzsching(ck)
Antworten: 46
Zugriffe: 17630

Hervorragend gelöst, Herr Martinoff! Es dürfte sich hier also um die übliche Wappenschwindler-Praxis gehandelt haben, den Alten Siebmacher zu verwenden, um einer bürgerlichen Familie ZSCHETZSCHING/ZSCHETZSCHINGCK das Wappen des namensähnlichen Geschlechts TSCHETSCHKE "anzudrehen". http://wappenbuch....
von SR-7v
26.07.2013, 18:28
Forum: Genealogie Forum
Thema: Die Familie Zschetzsching(ck)
Antworten: 46
Zugriffe: 17630

Re: Die Familie Zschetzsching(ck)

Das – nicht registrierte - Wappen der Familie ZSCHETZSCHINGCK http://a4.ec-images.myspacecdn.com/images02/147/9e4c0f0c3ed24f30b614fcf7d37415bd/l.jpg zeigt einen roten T u r n i e r k r a g e n (Engl.: label) über einer - vermutlich alten - H a u s m a r k e des Geschlechts. Daß die Hausmarke dem „L...