Die Suche ergab 63 Treffer

von hospes
17.09.2020, 08:40
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Digitalisierung von Wappen/Logos
Antworten: 16
Zugriffe: 907

Re: Digitalisierung von Wappen/Logos

Hallo zusammen, denke auch - der (Zeit- & Kosten-)Aufwand in 3D ist nicht zu unterschätzen (wenn es nachher gut aussehen soll). Es ist natürlich auch abhängig davon wie aufwendige das Wappen in seinen Bestandteilen generell aufgebaut ist! (z. B. Helmkleinod "nur" Büffelhörner oder aufwendig gefieder...
von hospes
15.09.2020, 10:22
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Digitalisierung von Wappen/Logos
Antworten: 16
Zugriffe: 907

Re: Digitalisierung von Wappen/Logos

Hallo Rheinländer, eine digitalisierte Wappenzeichnung (z. B. als Scan- oder Vektor-Datei) ist eine rein zweidimensionale Vorlage. Für eine 3D-Ausdruck benötigen Sie eine dreidimensionale Vorlage - evtl. auch mit Texturen? (z. B.: .STL-Dateiformat), diese muss aber von einem 3D-Modeler am Computer (...
von hospes
07.09.2020, 19:00
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Kaffee Hag - Deutsche Ortswappen
Antworten: 7
Zugriffe: 779

Re: Kaffee Hag - Deutsche Ortswappen

Hallo fritzorino, Gratulation - so ein vollständigen Satz hätte ich definitiv auch nicht liegengelassen! Ich selbst habe nur ein paar einzelne Hag-Marken (mit regional-familären Bezug) - ansonsten etwas ähnliches, die "Wappenschau"* von dem damaligen Cigaretten-Hersteller Kurmark (vermutlich aus den...
von hospes
20.05.2020, 12:15
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Identifizierung eines Wappens
Antworten: 2
Zugriffe: 1254

Re: Identifizierung eines Wappens

Hallo, nur eine vage Vermutung und ohne Gewähr (zu der Abbildung auf dem Gewehr) - vielleicht: > "RIEBEN" ???? (Ausgestorbener Preussischer Adel der Provinz Pommern) Gruß Jens Abbildung: https://images.sub.uni-goettingen.de/iiif/image/gdz:PPN830276521:00000229/full/full/0/default.jpg Text: https://i...
von hospes
16.04.2020, 19:24
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Bilder hochladen in diese Forum
Antworten: 5
Zugriffe: 1600

Re: Bilder hochladen in diese Forum

Hallo zusammen, ich denke auch das es jedem Fragesteller zumutbar ist. Vielleicht könnte man bei Neuanmeldung eine (zweisprachigen?) Informations-Link oder Informations-Nachricht dazu machen!?? Schade ist allerdings auch das oft alte/älter Beiträge nach einigen Monaten/Jahren teilweise nicht mehr „l...
von hospes
13.04.2020, 19:43
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Erbitte Rat zum Entwurf meines Familienwappens - Hirmer
Antworten: 33
Zugriffe: 6040

Re: Erbitte Rat zum Entwurf meines Familienwappens - Hirmer

Mir gefallen die beiden letzten Entwürfe so gut, dass ich nicht wüsste, für welchen ich mich entscheiden sollte. Das sind Schildbilder mit Pfiff! Toll! Hallo zusammen, dem schliesse ich mich an - beides tolle Entwürfe! Ein Kleinigkeit, ich sehe z. B. beim Entwurf vom Gerd H. ein "S" (bei einem Fami...
von hospes
05.01.2020, 11:13
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Suche nach bereits registriertem Wappen
Antworten: 31
Zugriffe: 7402

Re: Suche nach bereits registriertem Wappen

... Die anderen sind schon älter. Das ist einmal im Siebmacher "Abgestorbener Adel in Bayern" ... ... handelt es sich um dieses Wappen? Es sind im Feld 2+3 jedenfalls ein Balken mit 3 Ringen zu sehen. Quelle: Augsburger Zeichen und Wappen von Eduard Zimmermann, Tafel 179, Nr. 5172. Das im o.g.Werk ...
von hospes
25.11.2019, 11:58
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen auf Taschenuhr
Antworten: 13
Zugriffe: 3591

Re: Wappen auf Taschenuhr

... Abbildung:
http://imagizer.imageshack.com/a/img923/57/eaXrQC.jpg


Hallo und guten Tag,
kann ganz unten evtl. der "Orden der Eisernen Krone (Österreich kuk)" gemeint sein???
Gruß Jens
von hospes
16.11.2019, 17:30
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familie Bergsträßer aus Malchem, Hessen
Antworten: 4
Zugriffe: 1665

Re: Familie Bergsträßer aus Malchem, Hessen

Hallo Kurt,
in der mir vorliegenden Ausgabe der "Hessische Wappemrolle - Band 1" fand ich nur den obrigen Eintrag.
Ansonsten findest Du vielleicht noch etwas in der dort ebenfalls erwähnten Quelle:
Friedrich Wilhelm Möbius: "Genealogie der Familie Bergsträßer (bis ca. 1869)"
Gruß Jens
von hospes
16.11.2019, 10:57
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familie Bergsträßer aus Malchem, Hessen
Antworten: 4
Zugriffe: 1665

Re: Familie Bergsträßer aus Malchem, Hessen

Hallo Kurt, ich habe ja den frühen Band, anbei was sich darin fand. Gruß Jens Bergsträßer Wappen: In gespaltenem Schild vorne in Silber ein aufgerichteter links gewendeter schwarzer Steinbock mit golden Gehörn, hinten in Rot drei silberne Sterne pfahlweise. Auf dem rot-silber bewulsteten Helm mit gl...
von hospes
07.11.2019, 19:46
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Online Siebmacher Preussen
Antworten: 3
Zugriffe: 1423

Re: Online Siebmacher Preussen

Hallo und guten Tag,

folgende (Link-)-Sammlung dürfte evtl. auch hilfreich sein:
http://wiki-de.genealogy.net/Neuer_Siebmacher
:wink: Gruß Jens
von hospes
14.09.2019, 11:17
Forum: Heraldik-Forum
Thema: (Fürstliches?) Wappen bestimmen
Antworten: 6
Zugriffe: 2407

Re: (Fürstliches?) Wappen bestimmen

Hallo zusammen,
Bild wird bei mir angezeigt, aber evtl. funktioniert es über folgende Verlinkung besser!?
http://imagizer.imageshack.com/v2/1600x ... mumk14.jpg
Gruß Jens
von hospes
07.11.2018, 14:15
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen von Frankfurt-Hausen
Antworten: 10
Zugriffe: 6000

Re: Wappen von Frankfurt-Hausen

Ist das ein Hupp'scher Entwurf?
Hallo GM,
im Hessischen Wappenbuch steht folgendes: "Zeichnungen von Heinz Ritt, Bad Nauheim"
Gruß Jens
von hospes
06.11.2018, 23:22
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen von Frankfurt-Hausen
Antworten: 10
Zugriffe: 6000

Re: Wappen von Frankfurt-Hausen

Hallo Florian, hier der Link zu einer Bilddatei: https://www.bilder-upload.eu/upload/f0301d-1541542763.jpg Gruß Jens Hausen (Frankfurt a. M.) Wappen-Vorschlag: In R. ein s. Haus mit Glockentürmchen, belegt mit bl. Hufeisen. 1481 ist das Dorf aus gräfl.-hanauischen Besitz an Frankfurt gefallen. Währe...
von hospes
17.06.2017, 09:49
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Schärpe ?
Antworten: 12
Zugriffe: 5768

Re: Schärpe ?

Hallo und guten Tag,
ich denke das es wohl keine Schärpe ist, ich vermute das es eher eine Bandoliere sein dürfte.
Gruß Jens