Die Suche ergab 569 Treffer

von Kleinschmid
02.04.2020, 22:13
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen suchen und finden
Antworten: 12
Zugriffe: 6087

Re: Wappen suchen und finden

Ich kann diesen Rudolf L. auch nicht finden. Zu dem Kaufmann in Halle vielleicht noch: Er wurde am 16. November 1923 in den Aufsichtsrat der Firma Fritz Wrycza & Co AG in Halle berufen, auch wurde er am 10. Juni 1893 geboren - wir suchen aber jemand Jg. 1892. Was ich noch nicht verstanden habe: Er k...
von Kleinschmid
17.03.2020, 11:32
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Volmerdingsen: Unbekannte Grabplatte
Antworten: 9
Zugriffe: 1820

Re: Volmerdingsen: Unbekannte Grabplatte

Schönen Dank für die Rückmeldung!

Gut zu wissen, daß die Datenbank also u. U. noch zugänglich ist.

Schade, aber dann wird sich das Rätsel in der Tat nicht mehr auflösen lassen.
von Kleinschmid
19.02.2020, 15:20
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Volmerdingsen: Unbekannte Grabplatte
Antworten: 9
Zugriffe: 1820

Literaturhinweis zu den Themen Grabdenkmäler, Totenschilde u. Epitaphien

Hat mit der aktuellen Sache nichts zu tun, aber weil wir öfters mit Grabdenkmälern, Totenschilden und Epitaphien zu tun haben, möchte ich nachfolgenden Online-Bildband empfehlen: Martin Gerlach: Todtenschilde und Grabsteine. Wien 1896, 70 Blatt Lichtdrucke [überwiegend von Süddeutschland und Österre...
von Kleinschmid
17.02.2020, 17:26
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Volmerdingsen: Unbekannte Grabplatte
Antworten: 9
Zugriffe: 1820

Re: Volmerdingsen: Unbekannte Grabplatte

Seine Datenbank ist leider nicht öffentlich. Es gibt sicher viele Freunde der Heraldik, die - natürlich ggf. auch kostenpflichtig - gerne eine Zugang dazu hätten. Wir hatten uns hier 2018 darüber ausgetauscht. In diesem Forum schrieb Frhr. Recum letztmalig im Nov. 2019 einen Beitrag. Ansonsten müßte...
von Kleinschmid
17.02.2020, 10:56
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Volmerdingsen: Unbekannte Grabplatte
Antworten: 9
Zugriffe: 1820

Re: Volmerdingsen: Unbekannte Grabplatte

RobertK. hat geschrieben:
15.02.2020, 15:09
"... dessen Wappen in der Helmzier von drei Straußenfedern geziert wird, dessen Name mit „HEGE....“ beginnt?“
Auf diese Frage sollte Freiherr v. Recum (vom HEROLD e.V.) eine Antwort geben können, weil sich m. E. dessen Datenbank nach den beiden Feldern 'Helmzier' und 'Familienname' abfragen läßt.
von Kleinschmid
29.01.2020, 08:27
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Angebliches Familienwappen
Antworten: 9
Zugriffe: 1677

Re: Angebliches Familienwappen

Leider weiß nicht ob er dieses Wappen entworfen hat oder ob er es im Rahmen der Ahnenforschung entdeckt hat. Ich bin mir nicht sicher ob noch Unterlagen vorhanden sind die hier Aufschluss geben können. Wie von Dieter bereits vorgeschlagen, sollte man es im Hessischen Archivsystem versuchen: Materia...
von Kleinschmid
24.01.2020, 11:15
Forum: Heraldik-Forum
Thema: ? zum Wappen "v. Simpson"
Antworten: 23
Zugriffe: 3339

Re: ? zum Wappen "v. Simpson"

Vortrefflich! Sehr gute Darstellung der abschließenden Forschungsergebnisse.
von Kleinschmid
23.01.2020, 14:13
Forum: Genealogie Forum
Thema: Die ost- und westpreußische Familie v. Osten
Antworten: 11
Zugriffe: 6761

Bürgerliche Familie 'von Osten'

Ich habe einige Datenbanken nach 'von Osten' abgefragt. Danach gab es einen deutlichen Schwerpunkt im nordwestlichen Niedersachsen (Ostfriesland) bis hoch nach Schleswig-Holstein, und zwar bis ins 17. Jhd. zurück. Schaut man sich die Kirchenbucheinträge dazu an, lese ich einige als 'van Osten', und ...
von Kleinschmid
22.01.2020, 23:31
Forum: Genealogie Forum
Thema: Die ost- und westpreußische Familie v. Osten
Antworten: 11
Zugriffe: 6761

Re:

[...] Ursächlich hierfür dürfte Clericus' Beitrag „Die v. Osten in Westpreußen“ in der Zeitschrift Der Deutsche Herold vom Jahre 1874 (Seiten 85, 116) sein. Die Einsichtnahme in diesen Beitrag, der sowohl beim DEUTSCHEN HEROLD in Berlin erbeten als auch im Rahmen der Fernleihe über die eigene Stadt...
von Kleinschmid
21.01.2020, 09:03
Forum: Heraldik-Forum
Thema: ? zum Wappen "v. Simpson"
Antworten: 23
Zugriffe: 3339

Re: ? zum Wappen "v. Simpson"

Schon bekannt? Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz Haus und Hof der Hohenzollern / Haus- und Hofstaatsverwaltung / Hausbehörden / Heroldsamt: Laufzeit 1835-1920, Signatur: I. HA Rep. 176 Akten: 2x 'Simpson' Von diesen preußischen 'Adelsakten' lassen sich Kopien bestellen. Ich habe davon s...
von Kleinschmid
20.01.2020, 07:39
Forum: Heraldik-Forum
Thema: ? zum Wappen "v. Simpson"
Antworten: 23
Zugriffe: 3339

Re: ? zum Wappen "v. Simpson"

Aufgrund der immer wiederkehrenden "Wilhelme" und "Williams" kommt es - so glaube ich- zu Verwechselungen. Der 'Gotha' weist tatsächlich eine abweichende Stammreihe aus - siehe hier . Ist das hier schon bekannt? Läßt sich auch über Fernleihe in die örtliche Bibliothek bestellen: https://tue.ibs-bw....
von Kleinschmid
19.01.2020, 18:42
Forum: Heraldik-Forum
Thema: ? zum Wappen "v. Simpson"
Antworten: 23
Zugriffe: 3339

Re: Wappen "v. Simpson"

Der kleine Artikel (leider etwas gestückelt ...) enthält nur die Erwähnung eines bereits geführten Wappens - es fehlt die Abbildung. https://s19.directupload.net/images/200119/6ucnhwir.jpg [J. Sembritzki: Die Simpsons zu Memel. In: Der Deutsche Herold. Zeitschrift für Wappen-, Siegel- und Familienku...
von Kleinschmid
16.01.2020, 17:32
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Suche nach bereits registriertem Wappen
Antworten: 31
Zugriffe: 4947

Re: Suche nach bereits registriertem Wappen

Zunächst gratuliere ich zu dieser schönen Aufnahme des Soldaten (6. Kompanie des 6. Badischen Infanterieregiments Nr. 114) Bernhard R. aus den Jahren 1872/74 - ein so altes Foto eines Vorfahren besitzt auch nicht jede Familie. Wunderbar - also haben wir den richtigen Bernhard R. in den badischen Kir...
von Kleinschmid
15.01.2020, 14:41
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Suche nach bereits registriertem Wappen
Antworten: 31
Zugriffe: 4947

Re: Suche nach bereits registriertem Wappen

Kleines update. Ich kenne ja das Geburtsdatum des Wasserwerkers Georg R. nicht. Wurde er am 22.4.1886 in Konstanz als Sohn der Eheleute R./Unsold [o.ä.] geboren, sollte die Sache wie folgt aussehen: Philipp Reichle, Bauer, *~ 1757, + 14.9.1824 Bruckfelden , oo 21.1.1788 Frickingen, Maria Anna Haller...
von Kleinschmid
14.01.2020, 23:34
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Suche nach bereits registriertem Wappen
Antworten: 31
Zugriffe: 4947

Re: Suche nach bereits registriertem Wappen

Der Vater von Alfred hiess wohl Bernhard Reichle und muss ca. 1852 geboren sein. Das sollte doch dann passen: Joseph Reichle, oo Agnes Geiger - Martin Reichle, Schuster, * 31.12.1815, oo 2.6.1842 Frickingen, Maria Anna Luitpold, To.d. Martin L. u.d. Theresia Heller/Feller - - Bernhard Reichle, * 6....