Die Suche ergab 483 Treffer

von Kleinschmid
22.05.2019, 17:08
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Unbekanntes Wappen
Antworten: 9
Zugriffe: 249

Re: Unbekanntes Wappen

M. E. hat das Wappen des Bronnbacher Abtes Joseph Hartmann nicht viel mit dem von Schloß Sambach zu tun. Herr Peter zeigt drei Wappen des Abtes: http://www.welt-der-wappen.de/Heraldik/aktuell/photos-10/reicholzheim103.jpg http://www.welt-der-wappen.de/Heraldik/aktuell/photos-1/allersheim-11.jpg http...
von Kleinschmid
21.05.2019, 21:49
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Unbekanntes Wappen
Antworten: 9
Zugriffe: 249

Re: Unbekanntes Wappen

Ich habe mich ebenfalls um die Eigentümer des Ortes sowie des Schlosses bemüht. Hier findet sich eine Liste der Eigentümer, die sich mit etwas Recherche noch leicht erweitern läßt. Alle genannten Familien hatten jedoch andere Wappen. Der Baugeschichte nach (siehe hier ) befand sich an der Stelle frü...
von Kleinschmid
21.05.2019, 08:47
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Konrad Meßner 11. März 1432 Piacenza, Italy
Antworten: 6
Zugriffe: 164

Re: Konrad Meßner 11. März 1432 Piacenza, Italy

Es ist nicht zwingend, daß sich die Schreibweise des Familiennamens vom 15., 16. oder 17. Jhd. bis heute nicht geändert hat. Es war vermutlich eher die Regel. Zu beachten sind also Meßner, Messner, Mesner, Mäsner u. womöglich Mesmer usw. Dazu finden sich folgende Tiroler Wappen: Die Tiroler Wappenbü...
von Kleinschmid
19.05.2019, 15:11
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Auf der Suche nach Familienwappen
Antworten: 12
Zugriffe: 232

Re: Auf der Suche nach Familienwappen

Ich möchte nicht versäumen, hier noch zu gratulieren ... Bei der schlesischen Familienforschung bis ins 17. Jhd. zu kommen, ist schon ein schöner Erfolg - Gratulation also! Vermutlich gab es wertvolle Arbeiten aus der Vorkriegszeit oder da hat jemand viel Glück gehabt. Allerdings ist ja das Glück be...
von Kleinschmid
19.05.2019, 06:31
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Auf der Suche nach Familienwappen
Antworten: 12
Zugriffe: 232

Re: Auf der Suche nach Familienwappen

Es handelt sich hier nicht um das Familienwappen der schlesischen Waetzold, sondern um das Innungszeichen der Breslauer Messerschmiede, das in dieser Form bereits 1592 bestand. https://s18.directupload.net/images/190519/nty6oh4t.jpg Hier noch eine schöne Übersicht weiterer Messerschmiede-Wappen. Dan...
von Kleinschmid
13.05.2019, 14:39
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Unbekanntes Wappen aus Berlin
Antworten: 21
Zugriffe: 579

Re: Unbekanntes Wappen aus Berlin

Die verschiedenen Wappen (Siegel) der Fam. v. Wedel in einer Übersicht:
https://books.google.de/books?id=NwJLAA ... &q&f=false

[Leider läßt sich die entspr. Seite nicht direkt adressieren, daher bitte weiterblättern bis zu den Tafeln XIX-XXV.]
von Kleinschmid
13.05.2019, 11:18
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Unbekanntes Wappen aus Berlin
Antworten: 21
Zugriffe: 579

Re: Unbekanntes Wappen aus Berlin

Vortrefflich! Ich grautiere Ihnen, Herr v. Roy.

Bei Interesse kann ich eine Kopie der entspr. Heiratsurkunde weiterreichen.
von Kleinschmid
07.05.2019, 07:52
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen von Falkenstein?
Antworten: 4
Zugriffe: 296

Re: unbekanntes Wappen

Wappenkamm - ist das ein geläufiger Begriff? War mir bisher unbekannt und es läßt sich dazu auch nicht viel ergooglen. Oder ist es eher eine schlechte Übersetzung aus dem Französischen? Auch ließe sich denken, daß die Herren v. FALCKENSTEIN im Elsaß längst erloschen sind ... In der einschlägigen Li...
von Kleinschmid
22.04.2019, 05:52
Forum: Genealogie Forum
Thema: Baron von Zelewski (Wappen auf Uhr)
Antworten: 31
Zugriffe: 1952

Re: Baron von Zelewski (Wappen auf Uhr)

Frohe Ostern! Wir hatten den schlesischen Teil der Familie hier noch nicht abschließend besprochen. Opa Herbert war bekanntlich der uneheliche Sohn des Dachdeckers Oskar Arnhold, dessen Vorfahren aus Nordwestniederschlesien stammten. Das sieht dann so aus: Friedrich Ernst Arnhold, Gärtnerstellenbesi...
von Kleinschmid
18.04.2019, 15:17
Forum: Genealogie Forum
Thema: Baron von Zelewski (Wappen auf Uhr)
Antworten: 31
Zugriffe: 1952

Re: Baron von Zelewski (Wappen auf Uhr)

Wunderbar! Recht schönen Dank für die Informationen zum Wappen, Herr Hruška. Dieses Prechlau liegt etwa 40-45 km südöstlich von Seelitz, dem Geburtsort von Oma Gertrud. Dann ist dieser Herr Günther Patzlaff mit seinen Forschungen (Martin P., *1832) nur eine Generation weitergekommen, als wir mit uns...
von Kleinschmid
17.04.2019, 21:40
Forum: Genealogie Forum
Thema: Baron von Zelewski (Wappen auf Uhr)
Antworten: 31
Zugriffe: 1952

Re: Baron von Zelewski (Wappen auf Uhr)

Phantasiebegabte werden sicher leichter vom Virus 'Familienforschung' angesteckt, wobei die Quellenlage in der früheren dt. Ostgebieten auch oftmals so schlecht ist, daß uns nur noch die Phantasie bleibt, um sich Leben und Alltag der Vorfahren dort vorstellen zu können. Grundsätzlich steht am Anfang...
von Kleinschmid
13.04.2019, 16:43
Forum: Genealogie Forum
Thema: Ahnenforschung völlig neu für mich
Antworten: 10
Zugriffe: 552

Re: Ahnenforschung völlig neu für mich

In der Erwartung auf blaues Blut und ein Schloß führte die Konfrontation mit der Tagelöhnerfamilie ohne 'von' und vor allem dem aus der Festungshaft entflohenen Großvater vermutlich zum vorzeitigen Ende dieses Themas. Vielleicht ließe sich zumindest noch die Sache mit der Heiratsurkunde abklären, de...
von Kleinschmid
12.04.2019, 10:37
Forum: Genealogie Forum
Thema: Ahnenforschung völlig neu für mich
Antworten: 10
Zugriffe: 552

Re: Ahnenforschung völlig neu für mich

Bei Quassowski (Buchstabe J und S) finden wir: Johann von J., Vorschnitter, geboren in Wallen am 13.8.1891 ... Wunderbar!! Dann stimmt also das Geburtsdatum. Fehlt der richtige Heiratsort bzw. das -datum. Die Grundform ist aber Jeziorowski, vermutlich hergeleitet von dem Ort Jesziorowsken , später ...
von Kleinschmid
12.04.2019, 08:38
Forum: Genealogie Forum
Thema: Ahnenforschung völlig neu für mich
Antworten: 10
Zugriffe: 552

Re: Ahnenforschung völlig neu für mich

... habe ich versucht ein Foto vom Dokument zu machen Bitte mal hier nachsehen: http://www.heraldik-wappen.de/viewtopic.php?f=2&t=8165 In Ostpreußen kennt sich Herr v. Roy zweifelsohne besser aus. Ich versuch's mal: Den Familienamen Jetzorowski gab es sicher ursprünglich nicht. Vielmehr handelt es ...