Die Suche ergab 62 Treffer

von S. Heinz
12.02.2008, 16:00
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Alte Experten /Firma - Qualität
Antworten: 5
Zugriffe: 4570

Vielen Dank für die vielen Erläuterungen. Das Ganze hat dann ja (wahrscheinlich nicht nur für mich) eine positive und negative Seite: habe zwar wieder ne Menge gelernt und gesehen, aber gleichzeitig ist es schon fast erschreckend, wie breit das Spektrum der Heraldik sein kann, bzw. wie unterschiedli...
von S. Heinz
12.02.2008, 01:03
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Alte Experten /Firma - Qualität
Antworten: 5
Zugriffe: 4570

Alte Experten /Firma - Qualität

Hallo mal wieder nach langer Zeit. Es ist schon länger her, da hatte ich mal eine Frage gestellt bezüglich originalität eines Wappens meines Großvaters (mütterlicherseits- weiss nie den Fachbegriff). Nun habe ich beim Stöbern bei jenen eine Ausgabe des Wappen-Herold von 1982 gefunden, in dem das fra...
von S. Heinz
13.12.2007, 20:42
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Lippisches Namensrecht
Antworten: 6
Zugriffe: 5971

Ich sage auch mal "Danke", denn davon hab ich bisher nie gehört. Echt interessant und wieder was gelernt.
von S. Heinz
11.12.2007, 12:31
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Lippisches Namensrecht
Antworten: 6
Zugriffe: 5971

Lipperländer sind zwar ein, naja "besonderes Völkchen", aber in Sachen Wappen, was soll da anders sein?
von S. Heinz
18.11.2007, 16:04
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Details zum Wappen "von Ewig"
Antworten: 4
Zugriffe: 4580

Na das finde ich mal interessant.
Wenn die Clever-Linie erloschen ist, muss das andere Wappen wo anders herkommen, denn das obige soll ja angeblich auch den "Clevern" zugehörig sein.
von S. Heinz
18.11.2007, 13:07
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Details zum Wappen "von Ewig"
Antworten: 4
Zugriffe: 4580

Details zum Wappen "von Ewig"

Hallo liebe Forumgemeinde, ich bewundere ja immer wieder wie schnell ihr Informationen herbeizaubert und da dachte ich, vielleicht schafft es jemand auch hier noch etwas zu finden. Mein Vater besitzt einen Siegelring mit einem Wappen darauf. Ich weiss, dass dieses der Familie "von Ewich /Ewig" zuzuo...
von S. Heinz
04.11.2007, 23:16
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Behrensdorf - Wappen
Antworten: 14
Zugriffe: 11301

Ich bin zwar kein Experte, aber ich habe damit angefangen, alles an Unterlagen meiner Eltern und Großeltern zu sichten, vor allem AHNENPÄSSE. Und an den Daten kann man sich dann weiterhangeln. Am Geburtsort der Großeltern nach Kirchenbüchern /Standesamtunterlagen, deren Eltern suchen usw. Wenn man G...
von S. Heinz
04.11.2007, 23:07
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Behrensdorf - Wappen
Antworten: 14
Zugriffe: 11301

Nunja, denkt man sich mal die vielen heutzutage genutzten Namen weg, ist die Auswahl zu damaligen Zeiten an Vornamen nicht sooo umfassend, wodurch sich sehr schnell Namensgleichheiten finden lassen. Ich habe dadurch in meinen Nachforschungen schon ziemlich oft fluchen müssen, ist einfach manchmal se...
von S. Heinz
04.11.2007, 23:02
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Behrensdorf - Wappen
Antworten: 14
Zugriffe: 11301

Die Vornamen können nur schwerlich als Verwandschaftsindiz verwendet werden, da einige Namen zu bestimmten Zeiten (wie heute auch) sehr modern waren und dem entsprechend oft auftauchten. In meiner Ahnenreihe gibt es auch jede Menge Johanns, aber ebenso in fast allen anderen nicht-verwandten Heinz-Li...
von S. Heinz
19.10.2007, 19:24
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Führungsberechtigt
Antworten: 73
Zugriffe: 42143

Das heisst also, wenn ich das richtig verstehe: die ganzen Adoptivsöhne von des Anhalt-Prinzen dürften (theoretisch) NICHT das Wappen führen und eigentlich nicht einmal den Titel ?
von S. Heinz
19.10.2007, 13:01
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Führungsberechtigt
Antworten: 73
Zugriffe: 42143

ALLE ? Wenn ich den Artikel vom Kleeblatt richtig gelesen habe, gab es einige Ausnahmen. Das ist ja das Gemeine, aber auch Spannende an diesem Thema: die Gratwanderung zwischen Tradition und Moderne. EDIT: UI, da sehe ich gerade diesen "tollen" (*hüstel*) Prinz Marcus von Anhalt - adoptierter Adel, ...
von S. Heinz
18.10.2007, 21:59
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Führungsberechtigt
Antworten: 73
Zugriffe: 42143

Nachtrag: Ich will jetzt nicht eine weitere Diskussion lostreten, aber manchmal klingen einige Formulierungen so, als wenn Abstammung NUR etwas mit dem Mannesstamm zu tun hat, die 50% DNA der Frau sind nur heisse Luft. Klar, ich weiss, das hat sich so im Laufe der Zeit so entwickelt und gefestigt, z...
von S. Heinz
18.10.2007, 21:47
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Führungsberechtigt
Antworten: 73
Zugriffe: 42143

Bin grad noch am Lesen, aber soweit ich das bis jetzt sehen konnte klärt das doch vieles. Vielen Dank soweit.. .. lese dann mal weiter :) Edit: Nachtrag: Gemäß einer Entscheidung des Wappenausschusses der Niedersächsischen Wappenrolle (NWR) vom 14. Mai 2005 wird zukünftig innerhalb des 1888 gegründe...
von S. Heinz
18.10.2007, 17:45
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Führungsberechtigt
Antworten: 73
Zugriffe: 42143

Huuuch das is ja viel :) Also mach dir mal keine Sorgen - ich bin nicht so leicht zu ärgern und ich verstehe dich schon, also immer weiter so :D Allerdingd befürchte ich, dass meine Ergüsse durch einen kleinen Mangel an kommunikativer Kompetenz nicht das vermitteln, was ich sagen will :oops: (Dafür ...
von S. Heinz
17.10.2007, 10:36
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Belege meiner Vorfahren
Antworten: 12
Zugriffe: 8304

Wenn man so ein Glück hat wie ich, gibts noch eine Kiste mit alten Unterlagen, also Impfscheine, Geburtsurkunden, ganz wichtig AHNENPÄSSE. War bei mir ein Segen, denn so konnte ich eine gute Recherchebasis aufbauen. Was mir noch geholfen hat sind Fotoalben. Das sind zwar keine echten Dokumente, aber...