Die Suche ergab 487 Treffer

von Berlingo
11.04.2021, 00:49
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Gerds Spielecke
Antworten: 80
Zugriffe: 14371

Re: Gerds Spielecke

Freut mich das es gefallen hat. Eine Geschicht habe ich noch: Der tapfere Schuster Wow, Gerd, unglaublich, was Dir so einfällt. Die "Wappensage" leite ich gleich an meinen Vater weiter. Der hat gerade in seinem Garten eine selbstgemachte Metall-/Holz-Skulptur als Bienen-/Hummelhotel aufgestellt, di...
von Berlingo
30.03.2021, 13:44
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Hilfe bei Blasonierung
Antworten: 18
Zugriffe: 831

Re: Hilfe bei Blasonierung

Interessanter Ansatz.... Hat irgendwie auch was von einem Diamanten. (..) Ein heraldischer Beitrag zum Thema "Diamant" liegt bei mir seit Jahren auf der Festplatte rum, weil eigentlich noch ein paar Angaben fehlen. Ich habe den aktuellen Stand jetzt mal im Heraldik-Wiki hochgeladen, weil hier gerad...
von Berlingo
27.03.2021, 10:14
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Digitalisierung von Wappen/Logos
Antworten: 68
Zugriffe: 11946

Re: Digitalisierung von Wappen/Logos

Guten Morgen in die Runde, Johannes hat wieder einen Volltreffer gelandet. (..) Ich finde, er macht das richtig gut und die weiter oben im Verlauf angesprochene Idee, ihm im Heraldik-Wiki eine Seite einzurichten, sollte bitte in die Tat umgesetzt werden (..) Im Heraldik-Wiki werden Werke von Johann...
von Berlingo
21.03.2021, 12:10
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen " v. Schieritz " ?
Antworten: 47
Zugriffe: 6502

Re: Wappen " v. Schieritz " ?

Wurde die Kartei Quassowski genannt? Ich habe den Faden oben nicht verfolgt, daher evtl. überflüssig, trotzdem aus der Kartei nachstehend die folgenden vier Angaben: Schieritz 1. Richard, Maurer und Zimmermeister, in Königsberg, Gewerbestraße (Cosse), üb. s. Vermögen 19.III.1921 Konkurs eröffnet Amt...
von Berlingo
17.03.2021, 18:25
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Max v. Asten
Antworten: 20
Zugriffe: 1281

Re: Max v. Asten

(..) Sollte also jemand zur Person und der Arbeitsweise von M.v.A. etwas wissen würde ich mich freuen. Gruß Friedrich Eine Kurzbiographie von M. v. Asten und eine Beschreibung der Asten-Machwerke findet man in folgendem Werk (Seite 27-29; vier Beispiele auf den Seiten 30-33): HEROLD, Verein für Her...
von Berlingo
11.03.2021, 11:14
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung Familie Haeschke
Antworten: 68
Zugriffe: 10224

Re: Wappenneustiftung Familie Haeschke

(..) Falls jemand noch Verbesserungsvorschläge hat, sind wir natürlich offen! (..) Vielleicht mal ausprobieren, wie es aussieht, wenn die Eule mit ausgebreiteten Flügeln erscheint? Also ähnlich wie nachstehend (halt nicht im Schild, sondern im Oberwappen). Wappen Mazlum https://upload.wikimedia.org...
von Berlingo
05.03.2021, 14:38
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Doppeladler mit Initialen als Pendel in Rahmenuhr
Antworten: 5
Zugriffe: 633

Re: Doppeladler mit Initialen als Pendel in Rahmenuhr

Bzgl der "linken Seite" habe ich gestern einige Bilder in Google gefunden, welche ebenfalls einen "Stock" zeigten. Finde es momentan aber leider nicht. Ja, kommt schon mal vor (vgl. nachstehend, da allerdings mit aufgelegtem Bindenschild und abweichender Inschrift "F.J.I."). https://upload.wikimedi...
von Berlingo
01.03.2021, 16:21
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Hilfe bei einem Wappen auf einer Fliese
Antworten: 7
Zugriffe: 794

Re: Hilfe bei einem Wappen auf einer Fliese

Hallo,gem. Rostocker Matrikelportal war ein Joachim Metzner (* 10.11.1909 in Samter) im Sommersemester 1930 dort für den Studiengang „Jura“ eingeschrieben. Als Wohnort wird die Schwiebuserstr. 14 in Meseritz genannt und als Beruf des Vaters Baumeister. Er wurde am 28.09.1931 exmatrikuliert. Nun ste...
von Berlingo
01.03.2021, 01:26
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Hilfe bei einem Wappen auf einer Fliese
Antworten: 7
Zugriffe: 794

Re: Hilfe bei einem Wappen auf einer Fliese

Ein paar mehr Informationen dürften es schon sein:-) Der Anfrager namens "Meerbusch" gab folgende Informationen: "Joachim Metzner war mein Opa, aus Meseritz (damals Preussen) wohnhaft Schliebuserstr. 14! Vater war wohl Richter. WM steht unten in der Ecke das ist richtig. Ob montiert oder nicht, wei...
von Berlingo
28.02.2021, 16:36
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Hilfe bei einem Wappen auf einer Fliese
Antworten: 7
Zugriffe: 794

Re: Hilfe bei einem Wappen auf einer Fliese

RobertK. hat geschrieben:
28.02.2021, 15:34
Hallo,

der Link lässt sich bei mir nicht öffnen.
Ich habe es korrigiert. Bitte noch mal probieren:

https://www.bilder-upload.eu/bild-dc22b ... 0.jpg.html
von Berlingo
28.02.2021, 14:29
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Hilfe bei einem Wappen auf einer Fliese
Antworten: 7
Zugriffe: 794

Hilfe bei einem Wappen auf einer Fliese

Hallo zusammen, in einem Wiki kam die Frage auf, ob jemand etwas etwas über das nachstehende Wappen sagen (gefunden auf einer Fliese). Wer kann helfen? * Zweimal geteilt von Blau, Silber und Gold, im mittleren Feld ein schwarzer Buchstabe "m"; auf dem Helm eine Justitia im blauen Gewand. Unter dem W...
von Berlingo
20.02.2021, 01:31
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung, Bitte um Hinweise und Meinungen
Antworten: 157
Zugriffe: 13426

Re: Wappenneustiftung, Bitte um Hinweise und Meinungen

[...] ein "geschlechtsloser", "politisch-korrekter" Eber sollte dagegen vermutlich als solcher explizit gemeldet werden. :wink: Is doch heute schon unser tägliches Geschäft: Ausschreibung für einen Eber „m/w/d“ 8) . Sorry, mein Fehler. Ich komme bei den vielen neuen Schreibweisen nicht mehr hinterh...
von Berlingo
20.02.2021, 00:39
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung, Bitte um Hinweise und Meinungen
Antworten: 157
Zugriffe: 13426

Re: Wappenneustiftung, Bitte um Hinweise und Meinungen

http://www.greis-maibach.de/her/Ho11.png Hmm ... unklar ist, ob man ohne erkennbare "Mannheit" (siehe https://www.heraldik-wiki.de/wiki/Mannheit_(Heraldik)) diese Wappenfigur wirklich als "Eber" melden kann. Nur mal zur Erinnerung, dass man selbst 1899, also lange vor der sexuellen Revolution, nich...
von Berlingo
16.02.2021, 03:30
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung, Bitte um Hinweise und Meinungen
Antworten: 157
Zugriffe: 13426

Re: Wappenneustiftung, Bitte um Hinweise und Meinungen

Duppauer1 hat geschrieben:
16.02.2021, 03:00
Dem ganzen kann man aus dem Weg gehen, wenn man den Eberkopf ohne Büffelhörner, in die Helmzier nimmt (..)
Also z. B. so :wink: :
Quelle: Turnier König Renés in Saumur; 1446, St. Petersburg, Russische Nationalbibl. fol. 22x

Bild
von Berlingo
16.02.2021, 00:36
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung, Bitte um Hinweise und Meinungen
Antworten: 157
Zugriffe: 13426

Re: Wappenneustiftung, Bitte um Hinweise und Meinungen

Hier eine frontale Version: https://i.ibb.co/rfgtGbC/Created-with-GIMP.jpg Nun ja, Florian, ich glaube, Du siehst den gewissen "Nachteil" der Darstellung einer frontalen Wappenfigur im Schild/Feld: Sie setzt (unter ästhetischen Gesichtspunkten) nahezu zwingend auch einen frontalen Helm und eine fro...