Die Suche ergab 70 Treffer

von ranzino
30.04.2007, 11:14
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Helm/Visier in Gold
Antworten: 2
Zugriffe: 3523

http://www.heraldik-wappen.de/viewtopic.php?t=405

Goldene Helme gibts schon, aber eher in der obersten Etage der Rangleiter. :)
von ranzino
19.12.2006, 10:29
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Erklärungen zum Rothschildwappen gesucht
Antworten: 3
Zugriffe: 3533

Das Einhorn fürs Königshaus ist denen ist aus Schottland zugelaufen. ;) Und es ist blau.
von ranzino
10.12.2006, 21:27
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Verwirrt ueber Familienwappen
Antworten: 45
Zugriffe: 16039

Tstststs, wo sind die streitlustigen Bürger, wenn man sie mal braucht... :mrgreen:
von ranzino
09.12.2006, 20:22
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Verwirrt ueber Familienwappen
Antworten: 45
Zugriffe: 16039

Gibts denn überhaupt gar keine Familienzweige, die sich darüber in den Haaren lagen und ein Gericht bemüht haben ? :shock: Oder sind Personenwappen bei uns kein Rechtsgut, über das vor Gericht gestritten werden kann ?
von ranzino
09.12.2006, 17:25
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Verwirrt ueber Familienwappen
Antworten: 45
Zugriffe: 16039

Hallo Frank, danke fuer Deine Hinweise, aber wenn Du mein Posting nochmal liest wirst Du feststellen, das ich nicht "seine Meinung IST falsch" sondern "ich FINDE seine Meinung falsch" geschrieben habe. Und da sie nach meinem Wissensstand her einen Denkfehler enthaelt kann ich sie doch falsch FINDEN...
von ranzino
08.12.2006, 17:37
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Verwirrt ueber Familienwappen
Antworten: 45
Zugriffe: 16039

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah, wie soll denn das einer verstehen, jetzt kapier ich gar nix mehr? :( Wie ist das denn nu, nehmen wir mal die beiden Szenarien hier: Mein Urahn, Graf Willibald von Hohengluckgluck (mit dem Flachmann im Wappen) versaeuft seine Laendereien und taucht unter dem Namen W...
von ranzino
06.12.2006, 19:09
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Adelaufhebungsgesetz / Österreich
Antworten: 6
Zugriffe: 4309

Tekker hat geschrieben: Das ist ja auch nicht der Weg, einfach gegen ein Gesetz zu klagen, denke ich.
Interessant könnte der Klage-/Berufungsweg werden, wenn die Staatsanwaltschaft jemanden wegen öffentlicher Wappenführung vor Gericht zerren würde. :wink:
...
Wurde das Gesetzt jemals angewandt ? :wink:
von ranzino
26.11.2006, 23:15
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Was spricht gegen ein Prachtwappen?
Antworten: 26
Zugriffe: 9799

"Never say never again" ;) Es wäre etwas sehr heftig, es auszuschließen, dass jemand aus der Familie jemals wieder in D auftaucht. Das Wappen bleibt schließlich den Kindern, Enkeln, Urenkeln usw. usf. erhalten. Vielleicht spielt einer von denen Fußball und landet dann wie Roque Santa Cruz ( der is a...
von ranzino
26.11.2006, 23:02
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Igel heraldisch?
Antworten: 4
Zugriffe: 2394

Ein Beispiel für kommunale Heraldik bei der Stadt Jihlava ( Iglau)
http://de.wikipedia.org/wiki/Iglau
von ranzino
24.11.2006, 17:39
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Weiterführung und Eintrag eines Wappens
Antworten: 9
Zugriffe: 3500

Rein rechtlich wird die Führungsberechtigung sogar ausschließlich am Namensrecht festgemacht. .... Hmmm, wo bitte steht denn das ? :shock: Wir haben in Deutschland doch eher das Problem, dass Wappen juristisch herzlich wenig stattfinden. Die Analogie zum §12 BGB ist auch schon so eine juristische K...
von ranzino
23.11.2006, 23:55
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Weiterführung und Eintrag eines Wappens
Antworten: 9
Zugriffe: 3500

Das Wappen steht und fällt gemeinhin mit dem Namen. Der Wappenstifter ist aber frei in der Gestaltung der Führungsberechtigung und kann das Wappen somit allen Nachkommen überlassen. Müsste man aber dringend schriftlich festlegen. :!:
von ranzino
19.11.2006, 20:43
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Kann man zwei Familienwappen führen?
Antworten: 46
Zugriffe: 17476

..... BTW, wozu ein "Personenwappen" für eine zum Führen eines Familienwappens berechtigten natürlichen Person gut sein soll, ist mir schleierhaft. Auch hier halte ich den Rechtsschutz für fragwürdig. ... Unser Staat äußert sich nicht negativ ( ok, er äußert sich eigentlich gar nicht) zu multiplen ...
von ranzino
19.11.2006, 12:35
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Kann man zwei Familienwappen führen?
Antworten: 46
Zugriffe: 17476

Hallo "ranzio"! Was ist denn, wenn alle festlegen, dass die Führungsberechtigung "erlischt", oder mit jemandem endet? :lol: .... MfG Thomas Wir sind jetzt mal ketzerisch :twisted:: Was, wenn sich ein späterer Nachkomme der so einmütig Führungsberechtigten nicht daran hält ? Auf Unterlassung verklag...
von ranzino
19.11.2006, 04:16
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Kann man zwei Familienwappen führen?
Antworten: 46
Zugriffe: 17476

...... Als Antwort: ..., im Grunde würde es den Beteiligten am liebsten sein, sie könnten das bisherige Familienwappen ganz ablegen, es in der Wappenrolle austragen bze. löschen lassen und dann ein ganz neues Wappen annehmen. .... Bei dieser Aussage kann man also davon ausgehen, dass alle der bishe...
von ranzino
18.11.2006, 17:58
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Kann man zwei Familienwappen führen?
Antworten: 46
Zugriffe: 17476

Selbt wenn jemand ein Wappen ablegt, sind seine Nachkommen aufgrund ihrer Verwandschaft mit der früheren Generation immer noch berechtigt, das alte Wappen zu führen. Sollte der "Wappenableger" ein neues Wappen stiften, sind die Nachkommen im Allg. auch hier führungsberechtigt. Schwupps, hat man 2 Wa...