Die Suche ergab 62 Treffer

von w.schmid
29.04.2006, 23:33
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Frage nach Blasonierung
Antworten: 6
Zugriffe: 3591

Danke das "zweifach gejocht" fehlte mir!
von w.schmid
29.04.2006, 11:22
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Frage nach Blasonierung
Antworten: 6
Zugriffe: 3591

Frage nach Blasonierung

Frage:
wie lautet die Blasonierung für den den blauen Teil des Schildes?
<IMG SRC="http://www.pzaufkl.de/images/DtStGrpFR.jpg">
von w.schmid
24.04.2006, 21:24
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Helm auf Gestell - statt auf Schild
Antworten: 4
Zugriffe: 4090

Helm auf Gestell - statt auf Schild

Interessante Lösung - Der Helm ist nicht direkt auf den Schild gelegt, sondern auf ein Gestell, an dem wohl auch der Schild lehnt. Ist so was in der "klassischen" Heraldik möglich? <A HREF="http://www.silingia.de/pics/wappen_silingia3.jpg" TARGET="neu"><IMG SRC="http://www.silingia.de/pics/wappen_si...
von w.schmid
09.04.2006, 10:05
Forum: Heraldik-Forum
Thema: real existierende Helmzier /"Crest"
Antworten: 1
Zugriffe: 1933

real existierende Helmzier /"Crest"

Beim Stöbern gefunden:

Bild
Die Helmzier ("Crest") von Sir Winston Spencer-Churchill

Zwei Links mit weiteren Exemplaren:

http://www.college-of-arms.gov.uk/CrownsandCrests.htm
und
http://www.college-of-arms.gov.uk/CrownsandCrests2.htm
von w.schmid
07.04.2006, 16:46
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Frage zum Siebmacher
Antworten: 15
Zugriffe: 9715

Nein!! Ich meine keinen aus dieser Liste!
von w.schmid
07.04.2006, 16:38
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Frage zum Siebmacher
Antworten: 15
Zugriffe: 9715

Mich hat in diesem Zusammenhang interessiert: Gibt es Hinweise bzw. Beispiele, dass Leute, die die Wappen einfach appinnen (z.B. fragwürdige Wappenhändler), diese aus Unkenntnis spiegelverkehrt übernommen haben?
von w.schmid
04.04.2006, 21:53
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Frage zum Siebmacher
Antworten: 15
Zugriffe: 9715

Frage zum Siebmacher

Frage:
Ist <A HREF="http://www.wappenbuch.de/pages/wappen_1 ... macher.htm" TARGET="neu">im Siebmacher</A> jedes 1. und 4. Wappen in der Reihe spiegelverkehrt dargestellt?
von w.schmid
03.04.2006, 12:46
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen für meine Familie (Diewald)
Antworten: 117
Zugriffe: 57014

http://www.heraldicclipart.com/
das gibt es Bauteile...
von w.schmid
02.04.2006, 19:41
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Vorschlag: Wappen-Wiki
Antworten: 37
Zugriffe: 21753

Warum ein eigenes Wiki, wenn man bei
http://de.wikipedia.org/wiki/Heraldik
auch schreiben und editieren kann?
von w.schmid
01.04.2006, 12:52
Forum: Der Schild
Thema: Meinungen zur 1. Ausgabe
Antworten: 45
Zugriffe: 110124

Kompliment!
Schön gemacht und fundierte Artikel. :!:
von w.schmid
01.04.2006, 12:49
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Skurrile Fabelwesen
Antworten: 34
Zugriffe: 15244

Wolpertinger fanden m.W. früher keine Verwendung. Ich ließe mich durch ein Beispiel aus dem Siebmacher gern eines besseren belehren.
Verwenden Sie den Wolpertinger einfach und Sie gehen in die Geschichte ein!
Nur beim ersten Mal tuts den anderen noch weh...

aprilige Grüße!
von w.schmid
31.03.2006, 17:09
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Familienwappen mit unbekannter Quelle
Antworten: 120
Zugriffe: 65593

Ich komme im Schnell-Überblick auf Bree,
evtl. Platz (Krone und Rose in der Helmzier)

und evtl (weil keine Helmzier aufgeführt):
Kiening
Glambeck
Pattun
Rose
Schmit
Wasum
Grossmann? (Herz auf der Rose)
Müssiggang
von w.schmid
31.03.2006, 15:40
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenentwurf der Familie Fassbaender
Antworten: 176
Zugriffe: 75358

Nebenbei: Als Protestant und Nachkomme der Hugenotten ausgerechnet die Lilie der Bourbonen im Wappen tragen zu wollen, entbehrt auch nicht einer gewissen Pikanterie...
von w.schmid
31.03.2006, 12:45
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenentwurf der Familie Fassbaender
Antworten: 176
Zugriffe: 75358

Das habe ich, Herr Lenz, ohne Frage. Dafür habe ich mich auf schon mehrfach bei einzelnen wie auch bei der Liste in toto bedankt. Und als kleines Dankeschön habe ich dem Webmaster vor kurzem die Enstehungsgeschichte meines Wappens als Artikel für den SCHILD zugemailt. Ich bleibe aber bei meiner Mein...
von w.schmid
31.03.2006, 12:02
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenentwurf der Familie Fassbaender
Antworten: 176
Zugriffe: 75358

Ich leide schon,

wenn ich sehe, dass einer, der unter dem edlen Zeichen des Hugenottenkreuzes angetreten ist, von der versammelten Fachmannschaft so lange bequatscht wird, bis er sich ein Schnapsfass ins Wappen und eine gehörnte Ziege auf den Helm setzt... :oops: