Die Suche ergab 2784 Treffer

von Markus
04.04.2020, 18:43
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Erbitte Rat zum Entwurf meines Familienwappens - Hirmer
Antworten: 14
Zugriffe: 311

Re: Erbitte Rat zum Entwurf meines Familienwappens - Hirmer

Die Sache mit dem Wolf scheint mir doch sehr weit hergeholt zu sein, da würde ich doch eher beim Kastanienbaum bleiben.
von Markus
30.03.2020, 13:19
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 347
Zugriffe: 6683

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

@GM: Oh, ziemlich kribbelig, aus etwas Entfernung, oder? Meine sonstigen Meinungen: Ein geteiltes Tatzenkreuz ist als solches nicht zu erkennen. Ein ganzes Kreuz könnte leicht missgedeutet werden, als gehöre der Träger des Wappens einem Ritterorden an. Ein Ährenstoß als Helmzier gefällt mir sehr gut...
von Markus
28.03.2020, 17:42
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 347
Zugriffe: 6683

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

15 Seiten, und am Ende kommt ein belangloses geviertes Wappen heraus, das ist schon bitter. Aber wenn sich jedes Familienmitglied irgendwie verwirklichen muss, kann man wohl nicht mehr erwarten. Vielleicht ist es jetzt an der Zeit, die Diskussion zu beenden. Die Argumente sind ausgetauscht.
von Markus
27.03.2020, 19:51
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 347
Zugriffe: 6683

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

Soll das wirklich das Endergebnis dieses Fadens sein?
von Markus
26.03.2020, 12:30
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung
Antworten: 133
Zugriffe: 4296

Re: Wappenneustiftung

Hörner mit Hermelinschwänzchen fände ich sehr passend. Der Löffel stört mich auch.
von Markus
26.03.2020, 12:27
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Herzliche Glückwünsche ....
Antworten: 11
Zugriffe: 350

Re: Herzliche Glückwünsche ....

Lieber Claus,

auch von mir die herzlichsten Wünsche zum Jubeltag. Bleib gesund :!:
von Markus
25.03.2020, 21:22
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 347
Zugriffe: 6683

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

Ich schließe mich Gerds Meinung an. Das Wappen mit einem Kreuz über dem Netz gefällt mir auch am besten.
von Markus
25.03.2020, 20:38
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 347
Zugriffe: 6683

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

Wo ist das Problem? Es sehen so viele Tiere in Wappen komisch aus. Oder guckt Euch Elefanten in Gemälden des 16. u 17. Jahrhunderts an. Die sehen oft wirklich lustig aus, weil kaum jemand zuvor einen wirklichen Elfefanten gesehen hatte. Und so ist es mit dem ganzen fremdländischen Getier. Sorry für ...
von Markus
25.03.2020, 20:00
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 347
Zugriffe: 6683

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

Tja, nun muss ich ja doch "von Amts wegen" nochmal auf den frontalen Löwen zu sprechen kommen. Man muss nicht in royalen Gefilden suchen, führe ich doch selber in meinem Wappen einen solchen. Ich finde den klasse, auch wenn er eigentlich mehr wie eine Kreuzung aus Löwe und Eule aussieht. Insofern is...
von Markus
25.03.2020, 07:31
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 347
Zugriffe: 6683

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

Der Löwe sieht aus, als trüge er ein Nachthemd. :shock: Humor ist in der Heraldik durchaus nicht verboten.
von Markus
24.03.2020, 21:11
Forum: Heraldik-Forum
Thema: ... meine Spielecke
Antworten: 76
Zugriffe: 17804

Re: ... meine Spielecke

Was ist denn das auf der Helmzier? Im Buch "Fabelwesen der Heraldik" konnte ich nichts dergleichen finden. :shock:
von Markus
24.03.2020, 21:03
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 347
Zugriffe: 6683

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

In meiner Familie hat sich niemand am Stiftungsprozess beteiligt, noch sich dafür interessiert. Dieses Desinteresse hat sich bis heute erhalten. Insofern teile ich Jochens Auffassung: Einfach mal machen.
von Markus
22.03.2020, 20:08
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 347
Zugriffe: 6683

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

Mir gefällt der Entwurf mit dem Netz am besten. Allerdings würde ich da nicht mehr von einem Schildhaupt sprechen, dafür ist es zu breit.
von Markus
21.03.2020, 14:53
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn
Antworten: 347
Zugriffe: 6683

Re: Stiftung eines Familienwappens für Familie Kuhn

Ich persönlich würde von landwirtschaftlichen Geräten oder Ähren im Wappen absehen. Die Variante mit den zwei Kreuzen im Schildhaupt gefällt mir gut. Den ansonsten recht leer erscheinenden Schild könnte man geschmackvoll damaszieren, z. B. so: https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/93277