Die Suche ergab 4721 Treffer

von Joachim v. Roy
12.04.2021, 20:13
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Schey von Koromla
Antworten: 3
Zugriffe: 47

Schey v. Koromla

Im „Adelslexikon“, Bd. XII, Limburg a.d. Lahn 2001,S.407-408, wird das am 25. Dez. 1 8 6 9 den Freiherren Schey v. Koromla verliehene Wappen wie folgt beschrieben: „Durch einen schmalen, mit 2 achtstrahligen blauen Sternen belegter silberner Schrägrechtsbalken geteilt, oben in Gold ein blau-bezungte...
von Joachim v. Roy
11.04.2021, 20:57
Forum: Heraldik aus aller Welt
Thema: Hilfe bei Wappen auf Apothekengefäß - Bern? Berlin?
Antworten: 1
Zugriffe: 58

Wappen auf Apothekengefäß

Zwar trägt das Wappen der Stadt Bern eine M a u e r k r o n e, doch dürfte die Angabe „à décor de l'ours de Berne“ irrig sein, da das abgebildete Wappen n i c h t demjenigen der Stadt Bern entspricht, vgl. Fahne und Wappen des Kantons und der Stadt Bern – Wikipedia . Bei dem Wappen auf dem kostbaren...
von Joachim v. Roy
03.04.2021, 20:12
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Tecklenburg: ? zu Grabplatte v. Bentheim - Alberti
Antworten: 5
Zugriffe: 326

Tecklenburg: zur Grabplatte v. Bentheim - Alberti

Hallo Robert, findet man zu Bernhard v. BENTHEIM keine näheren Angaben bei Detlev Schwennicke, Europäische Stammtafeln, Neue Folge, Bd. XXVII (Zwischen Maas und Rhein 3), hier: Das Haus der Grafen und Fürsten zu Bentheim a.d.H. der Edlen v. Götterswick (5 Tafeln), erschienen 2010 ? Von mir zur Zeit ...
von Joachim v. Roy
01.04.2021, 20:58
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Hilfe bei Wappenbestimmung...
Antworten: 4
Zugriffe: 323

Wappenbestimmung

Bei dem vorderen Wappen handelt es sich um das Wappen der bedeutenden Herren de COSSÉ, Herzöge von BRISSAC, vgl. https://de.wikipedia.org/wiki/Cossé-Brissac Das hintere Wappen ist dasjenige der Mathilde Renée de CRUSSOL d' UZES (1875-1908), die 1894 François de COSSÉ, 11. Herzog von BRISSAC (1868-19...
von Joachim v. Roy
26.03.2021, 13:47
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Herzliche Glückwünsche ....
Antworten: 23
Zugriffe: 4684

Herzliche Glückwünsche

Lieber Herr Billet,

zu Ihrem Geburtstag gratuliere ich von Herzen.
Für das neue Lebensjahr wünsche ich Ihnen viel Kraft
und allzeit frohen Mut. Bleiben Sie uns bewahrt
und seien Sie in Verbundenheit gegrüßt

von Ihrem Joachim v. Roy.
von Joachim v. Roy
21.03.2021, 19:31
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen " v. Schieritz " ?
Antworten: 47
Zugriffe: 6392

Wappen " v. Schieritz " ?

Meinen Respekt für den gleichsam aus dem Nichts erstellten obigen „Stammbaum“.
Für eine solche Arbeit hätte man früher Monate gebraucht.

MfG
von Joachim v. Roy
21.03.2021, 14:48
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen " v. Schieritz " ?
Antworten: 47
Zugriffe: 6392

Wappen " v. Schieritz " ?

Am Rande zur Information:

Rabg. = Rastenburg

MfG
von Joachim v. Roy
21.03.2021, 11:18
Forum: Genealogie Forum
Thema: Der Name König.
Antworten: 4
Zugriffe: 459

Der Name König.

Einige Hinweise auf Wappen der Familien KOENIG, aber unendlich viele Hinweise auf Wappen der Familien KÖNIG findet man beim MÜNCHNER-WAPPEN-HEROLD im „Wappen-Index“: https://www.muenchner-wappen-herold.de . Eine Königskrone, aber auch Zepter und Reichsapfel als königliche Attribute ließen sich gut i...
von Joachim v. Roy
19.03.2021, 17:44
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen " v. Schieritz " ?
Antworten: 47
Zugriffe: 6392

Wappen " v. Schieritz " ?

Nachtrag: Die kleine Straße „Insel Venedig“ in Königsberg lag zwischen dem Ostbahnhof (so 1895; auf dem Stadtplan von 1931: Güterbahnhof) und dem Pregel. Es ließe sich denken, daß die Bewohner der „Insel Venedig“ zur Pfarrgemeinde der evangelischen Haberberger Kirche im Stadtteil Oberhaberberg gehör...
von Joachim v. Roy
19.03.2021, 16:35
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen " v. Schieritz " ?
Antworten: 47
Zugriffe: 6392

Wappen " v. Schieritz " ?

BARBARA SCHIERITZ geborene POHL, geboren in Allenstein, 67 Jahre alt, verstarb am 24. Dez. 1 8 8 7 in ihrer Wohnung zu Königsberg, Stadtteil Tragheim, Tragheimer Kirchenstraße 77. Ihr Sterbefall dürfte in die Sterberegister der evangelischen „Tragheimer Kirche“ eingetragen worden sein. Denkbar wäre ...
von Joachim v. Roy
19.03.2021, 10:38
Forum: Heraldik-Forum
Thema: 19. März
Antworten: 12
Zugriffe: 725

19. März

Verehrter Jochen,

zu Ihrem Geburtstag gratuliere ich von Herzen.
Für das neue Lebensjahr wünsche ich Ihnen
alles erdenklich Gute. Bleiben Sie wohl behütet
und seien Sie in Verbundenheit gegrüßt
von Ihrem getreuen

Roy.
von Joachim v. Roy
18.03.2021, 16:13
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen " v. Schieritz " ?
Antworten: 47
Zugriffe: 6392

Wappen " v. Schieritz " ?

Ich würde empfehlen, die einschlägigen Kirchenbücher der Stadt K ö n i g s b e r g durchzusehen:

Ostpreußen/Genealogische Quellen/Kirchbuchbestände Stadtkreis Königsberg (Pr.) – GenWiki (genealogy.net)

MfG
von Joachim v. Roy
18.03.2021, 15:41
Forum: Heraldik-Forum
Thema: EQUES AURATUS
Antworten: 15
Zugriffe: 1221

EQUES AURATUS

„Eines copie Held's Portret is in Anbau, wan das Existenz dieses Anhänger konfirmiert sollte sein ware es interessant es zu mahlen... https://nsa40.casimages.com/img/2021/03 ... 304243.png " (siehe oben !!) Mit anderen Worten: das gezeigte Portrait ist n i c h t dasjenige des Reichsvizekanzlers Dr. ...
von Joachim v. Roy
18.03.2021, 14:28
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen " v. Schieritz " ?
Antworten: 47
Zugriffe: 6392

Wappen " v. Schieritz " ?

Ein Leutnant HANS SCHIERITZ, der am 12. Nov. 1916 bei Sailly/Nord-Frankreich gefallen ist (sein Hauptmann DENK wurde dort am 11. Nov. 1916 tödlich verwundet), stand beim 10. Rheinischen Infanterie-Regiment Nr. 161 (Trier, Düren, Eschweiler, Jülich). Der Leutnant SCHIERITZ wurde auf der Kriegsgräbers...
von Joachim v. Roy
17.03.2021, 17:12
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen 1686
Antworten: 14
Zugriffe: 753

Wappen 1686

Vielen Dank für die überzeugende Wappenabbildung, Dank auch für den Auszug aus dem Deutschen Geschlechterbuch. Dem Deutschen Geschlechterbuch zufolge handelt es sich bei dem Wappen des Bürgermeisters um ein E h e w a p p e n . Dem Bürgermeister selbst kommt deshalb lediglich die Hausmarke (= der „vo...