Die Suche ergab 10 Treffer

von Wolf1
30.08.2020, 17:57
Forum: Genealogie Forum
Thema: Die Familie VON DICZELSKI (VON DIEZELSKY, VON DZIEZIELSKI)
Antworten: 27
Zugriffe: 23221

Re: Die Familie VON DICZELSKI (VON DIEZELSKY, VON DZIEZIELSKI)

Hallo Kleinschmid, als Ergänzung zum Beitrag vom 12.01/13.01.2019 Der Nobilis Joannes Antonius Dziecielski wird am 17.06.1798 in Roslasin (kath.) getauft. Geburt am 10. oder 16. Hier Herkunftsort Dziecielitz Vater Nob. Joannes Jacob Dziecielski und Mutter Rosalia. Der Familienname der Mutter wird be...
von Wolf1
30.08.2020, 17:06
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Malotka
Antworten: 13
Zugriffe: 1605

Re: Malotka

Besten Dank Gerd,

war schon im Zweifel.

Viele gute Grüße
von Wolf1
30.08.2020, 16:42
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Malotka
Antworten: 13
Zugriffe: 1605

Re: Malotka

Hallo,

bekomme das Bild zwar nicht als Ansicht angezeigt, doch mit draufclicken und Bild in neuem Tab öffnen ist es sichtbar.
von Wolf1
30.08.2020, 16:38
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Malotka
Antworten: 13
Zugriffe: 1605

Re: Malotka

nächster Versuch
Bild
von Wolf1
30.08.2020, 16:31
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Malotka
Antworten: 13
Zugriffe: 1605

Re: Malotka

Hallo,

jetzt die Skizze des Siegels:

Bild
von Wolf1
30.08.2020, 14:08
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Malotka
Antworten: 13
Zugriffe: 1605

Re: Malotka

Im Einwohnerbuch von Königsberg von 1931 ist der Gustav v. Malotka Kaufmann Schleusenschraße aufgeführt.

https://books.google.de/books?hl=de&id= ... q=+malotka
von Wolf1
30.08.2020, 14:01
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Malotka
Antworten: 13
Zugriffe: 1605

Re: Malotka

Der Gustav v. Malotka führte das "von" , er wird als Kaufmann in Königberg bezeichnet und wurde in Tilsit als Sohn des Unteroffiziers Rudolf Julius v. Malotka geboren. Diese v. Malotka waren katholisch. In Königsberg gibt es eine Reihe anderer Träger des Namens Malotka ohne Titel. Soweit ich diese M...
von Wolf1
30.08.2020, 12:39
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Malotka
Antworten: 13
Zugriffe: 1605

Re: Malotka

Hallo Herr v. Roy, ich mühe mich mit noch mit dem hochladen der Datei. Das Siegel stammt von einem Fragebogen des Heroldsamtes (1904). Es ist auf dem Deckblatt, auf welchem wenn vorhanden das Wappen oder Siegel aufgedrückt werden sollte. Von den westpreußischen Malotka gibt es sonst keine Wappen ode...
von Wolf1
29.08.2020, 18:29
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Malotka
Antworten: 13
Zugriffe: 1605

Re: Malotka

Hallo,

scheinbar kann ich kein Bild hochladen.
Deshalb eine Beschreibung des Siegels:
Liegender Halbmond (nach oben) an beiden Enden eine Blume, auch in der Mitte über dem Mond.
Auf den beiden Enden über den Blumen jeweils ein kleiner Vogel. Die beiden Vögel schauen sich an.

Viele Grüße
von Wolf1
29.08.2020, 18:14
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Malotka
Antworten: 13
Zugriffe: 1605

Malotka

Guten Tag, gerne würde ich Ihren Sachverstand im Forum nutzen, um eine Interpretation für den folgenden Fund zu erhalten. Aus einer Akte des GStPK in Berlin stammt der angefügte Siegelabdruck. Die Skizze entspricht recht genau dem originalen Abdruck. Das Siegel stammt von Gustav v. Malotka (*1878) a...