Die Suche ergab 21 Treffer

von Mufflon
21.03.2019, 15:07
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Behaghel von Flammerdinghe/Adlerskron/Hack scheint geklärt: Martinus Heinsius, Haupträger Uni Leiden, gibt Aufschluss
Antworten: 3
Zugriffe: 641

Re: Behaghel von Flammerdinghe/Adlerskron/Hack scheint geklärt: Martinus Heinsius, Haupträger Uni Leiden, gibt Aufschlus

Wie in den vorgangehenden Threads auch hier nur wirres Zeug ohne konkrete Fragestellung. Dennoch amüsant, was Sie hier für einen Aufwand betreiben, hat nur nix mehr mit Heraldik zu tun. Ihre Webseite und, sorry, auch Ihr Foto, hinterlassen bei mir den Eindruck, dass mit Ihnen irgendwas nicht stimmen...
von Mufflon
12.03.2019, 10:42
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Sind Behaghel von Adlerskron in Wahrheit von Wied?
Antworten: 27
Zugriffe: 2414

Re: Sind Behaghel von Adlerskron in Wahrheit von Wied?

Was der Threadersteller Prinz Peitl hier absondert, ist m. E. hanebüchener Unsinn. Erstaunlich, dass dessen unverständliche Ausführungen hier so ausführlich kommentiert werden.

Zum besseren Verständnis siehe hier:
http://87.247.197.158/vt/150911.html
von Mufflon
30.01.2019, 12:18
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Sammlung Josef Klauser (1818)
Antworten: 17
Zugriffe: 3194

Re: Wappensammlung Johann Josef Klauser aus Prag

Unklar ist dabei: Wir konnte Herr Jochen Arndt vom Dt. Herold in Berlin das Wappen Faltin aus der Sammlung Klauser zur Verfügung stellen? Siehe hier . Also befindet sich die Sammlung in Berlin, oder wie ist das bitte zu verstehen? Zur Klarstellung: gemeint ist wohl Herr Jürgen (nicht: Jochen) Arndt...
von Mufflon
28.11.2018, 09:50
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen gesucht
Antworten: 4
Zugriffe: 992

Re: Wappen gesucht

Moin Moin, Ich habe im Generalindex des Münchner Wappen Herolds eien Eintrag gefunden über ein Wappen der Familie Hellendahl aus Uedelhoven, Krs. Euskirchen. Eintrag in der DWR Band 56 Reg.Nr. 9558 Seite 092 Tafel 43. Gibt es eine Möglichkeit die DWR electronisch einzusehen? Nein. Ich bin auf See u...
von Mufflon
15.11.2018, 13:45
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Eintrag in verschiedenen Wappenrollen
Antworten: 14
Zugriffe: 2020

Re: Eintrag in verschiedenen Wappenrollen

Moin Moin, ja, der Gedanke ist mir auch schon gekommen, in wie weit, und ob überhaupt, eine rechtliche Verbindlichkeit vorliegt. Oder ist die Wappenrolle doch eher als "Sammlung", Dokumentation anzusehen die der Publikation, bzw. Kundgebung dient, dass man ab einem bestimmten Zeitpunkt ein bestimmt...
von Mufflon
15.11.2018, 11:48
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Eintrag in verschiedenen Wappenrollen
Antworten: 14
Zugriffe: 2020

Re: Eintrag in verschiedenen Wappenrollen

Nun - Herr Dr. Richau IST Jurist.... Ja, das ist mir bekannt. Aber er ist nicht als Rechtsanwalt und auch nicht als Richter tätig. Insoweit vertritt er eine Privatmeinung, auch wenn er rechtskundig ist. Schon mal gehört? - "Zwei Juristen, drei Meinungen" ;-) [...] Aber es gibt ein Urteil das Mannes...
von Mufflon
15.11.2018, 10:11
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Eintrag in verschiedenen Wappenrollen
Antworten: 14
Zugriffe: 2020

Re: Eintrag in verschiedenen Wappenrollen

Die Eintragung in der ADW ist doch mit dem Zusatz "...eheliche Nachkommen....." einschränkender als die Eintragung im Wappen-Löwen ohne diesen Zusatz? Ohne den Zusatz sind doch auch uneheliche Kinder im Namensstam in der direkten Nachkommenschaft führungsberechtigt. Was sie ja sonst nicht währen. A...
von Mufflon
14.11.2018, 21:35
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Eintrag in verschiedenen Wappenrollen
Antworten: 14
Zugriffe: 2020

Re: Eintrag in verschiedenen Wappenrollen

Ich glaube nicht, daß eine Änderung bei der ADW nötig sein dürfte, weil ohnehin die vorherrschende Rechtsmeinung ist, daß alle Nachkommen im Namensstamme führungsberechtigt sind. [...] Das ist m. E. wohl eher Ihre persönliche Auffassung, als eine vorherrschende Rechtsmeinung! Woraus sollte sich das...
von Mufflon
28.02.2018, 07:46
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Frage zu bestehendem Wappen
Antworten: 29
Zugriffe: 7744

Re: Frage zu bestehendem Wappen

In Ergänzung zur o. a. Antwort: Ich kann das Signet auf dem Eichenauer-Wappen auch nicht erkennen. Aber ich gehe dennoch davon aus, dass es sich um Heinz Ritt handeln müsste, da dieser in Zusammenarbeit mit Pfarrer Knodt viele Familienwappen für die Hessische Wappenrolle gezeichnet hatte. Auch zeitl...
von Mufflon
28.02.2018, 07:41
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Frage zu bestehendem Wappen
Antworten: 29
Zugriffe: 7744

Re: Frage zu bestehendem Wappen

Hallo Muflon, mögliche wäre es schon Ich kann die Signatur bei dem Wappen Eichenauer nicht genau erkennen, sehe bildlich li. vom Schild ein H und re. ein R, aber Heinz Ritt verwendete als Signatur H.R.und das Symbol aus seinem Familienwappen. Und das H.R. ist nicht so weit auseinander gezogen, also...
von Mufflon
27.02.2018, 21:08
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Frage zu bestehendem Wappen
Antworten: 29
Zugriffe: 7744

Re: Wappen Eichenauer

Die Genealogie der Familie E i c h e n a u e r (auch: Eigenauer) aus Stockhausen im oberhessischen Kreis Lauterbach wurde - mit einer farbigen Wappenabbildung – im DEUTSCHEN GESCHLECHTERBUCH, Bd. 124 (= 15. Hessisches Geschlechterbuch, bearbeitet vom Pfarrer i.R. Hermann Knodt), C.A. Starke Verlag ...
von Mufflon
18.07.2017, 19:55
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Kalkofen / Kaltofen
Antworten: 80
Zugriffe: 16007

Re: Kalkofen / Kaltofen

Mufflon Ich bin Gottseidank nicht der einzige der etwas anders denkt. Liegt vielleicht auch daran das meine Interessen auf dem Gebiet der Heraldik international sind. Daher sehe ich nicht unbedingt durch die Deutsche Heraldikbrille. Und welche Maßstäbe sollen in der Beratung hier im Forum dann maßg...
von Mufflon
18.07.2017, 13:46
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Kalkofen / Kaltofen
Antworten: 80
Zugriffe: 16007

Re: Kalkofen / Kaltofen

Ok [...] Ich weiß nicht, neuerdings wird ständig Dr. Bernhard Peter zitiert. Früher waren es noch Fachbücher aus denen zitiert wurde. Um das bitte nicht miss zu verstehen, ich kenne Bernhard seit 11 Jahren und achte ihn als Heraldiker. Was mich aber stört ist seine oft allzu enge Sichtweise einiger...
von Mufflon
18.07.2017, 09:45
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Kalkofen / Kaltofen
Antworten: 80
Zugriffe: 16007

Re: Kalkofen / Kaltofen

@Mufflon Zitat: Natürliche Darstellungen werden als heraldisch abgelehnt. Da sage ich mal jein . Darstellungen von Gemeinen Figuren in der Zier unterliegen nicht unbedingt der Zäsur wie bei Darstellungen auf dem Schild. Bei Darstellungen auf dem Schild von. Mir ein klares Ja, in der Zier ein Nein. ...
von Mufflon
18.07.2017, 08:37
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Kalkofen / Kaltofen
Antworten: 80
Zugriffe: 16007

Re: Kalkofen / Kaltofen

@ Mufflon Du meinst jetzt doch die Flamme ganz weglassen, oder? Auf “ schmückendes “ Beiwerk könnte man doch ganz gut verzichten. Sie ist jedenfalls kein zwingender Bestandteil. Die Darstellung des Ofens mit Flamme ist schon ok, sie liegt aber im Ermessen des Künstlers, der das Wappen gemäß der Bla...