Die Suche ergab 654 Treffer

von Tejas552
10.08.2020, 09:03
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung Fam. Katava
Antworten: 51
Zugriffe: 1068

Re: Wappenneustiftung Fam. Katava

Das ist alles richtig und genau wie geflügelte Eisenbahnräder gibt es Noten und Notenschlüssel heute in Gemeinde- und Familienwappen. Hallo Gerd, das stimmt natürlich. Ich finde aber trotzdem, dass man bei einer Neustiftung diesen schlechten Beispielen nicht folgen sollte. Wie ich bereits geschrieb...
von Tejas552
10.08.2020, 08:57
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung Fam. Katava
Antworten: 51
Zugriffe: 1068

Re: Wappenneustiftung Fam. Katava

Ein Notenschlüssel - in diesem Fall der Violinen oder G-Schlüssel - ist ein Buchstabe, in diesem Fall ein verschnörkeltes "G". Dies und die Tatsache, dass es den G-Schlüssel in der Hochzeit der Heraldik nicht gab, machen ihn aus meiner Sicht für ein Wappen ungeeignet. Das was Jochen zu Noten geschr...
von Tejas552
08.08.2020, 16:39
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung Fam. Katava
Antworten: 51
Zugriffe: 1068

Re: Wappenneustiftung Fam. Katava

... bin ein Österreicher, gebürtiger Bosnier mit ( vermutlich) dalmatinischen Würzeln- also ein Europäer oder, noch besser, ein Weltbürger. ... Hallo Josip, hier sehe ich gerade das Problem. Du schreibst was Du bist, bzw. wie Du Dich wahrnimmst. Für ein Familienwappen ist diese individuelle Selbstw...
von Tejas552
08.08.2020, 16:27
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung Fam. Katava
Antworten: 51
Zugriffe: 1068

Re: Wappenneustiftung Fam. Katava

Vielleicht kann man die Idee "Kadaver" -- von lat. "gefallener Körper" -- mit einer "Buchfigur" kombinieren? Also zum Beispiel: knöcherner Arm, der in irgendeiner Art ein Buch präsentiert? Ist nur 'ne schnelle Skizze. Soetwas in etwa? https://abload.de/img/katavabf9j3a.png Ein Notenschlüssel - in d...
von Tejas552
08.08.2020, 16:18
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung Fam. Katava
Antworten: 51
Zugriffe: 1068

Re: Wappenneustiftung Fam. Katava

Interessant. Wir tasten uns langsam vorwärts. Hier mal zwei geometrische Vorschläge von mir. Vielleicht ist auch diese Richtung attraktiv? https://31365335-494293983149961016.preview.editmysite.com/uploads/3/1/3/6/31365335/entwurf-12_orig.jpg https://31365335-494293983149961016.preview.editmysite.c...
von Tejas552
07.08.2020, 08:52
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung Fam. Katava
Antworten: 51
Zugriffe: 1068

Re: Wappenneustiftung Fam. Katava

... Weil ich kein Mitglied einer Nation bin …. Mich würde interessieren, wie das sein kann. Also wie kann man keine Nationalität haben? Man kann staatenlos sein, also keine Staatsbürgerschaft besitzen, aber kann man auch nationalitätslos sein? Nationalität im weiteren Sinne ist vielschichtig. So ka...
von Tejas552
03.08.2020, 13:29
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung Fam. Katava
Antworten: 51
Zugriffe: 1068

Re: Wappenneustiftung Fam. Katava

"katava" ist Neuhebräisch für "Bericht" (von der Wurzel k-t-b = *schreiben*). Insofern würde ein Buch wie Faust aufs Auge passen... Das würde sicher für das sowieso gewünschte Buch sprechen. Allerdings finde ich persönlich Etymologien, die sich ohne linguistische Vorbildung nicht erschliessen, nich...
von Tejas552
03.08.2020, 10:51
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung Fam. Katava
Antworten: 51
Zugriffe: 1068

Re: Wappenneustiftung Fam. Katava

Willkommen im Forum Josip es ist eine Tradition im Forum angehende Wappenstifter mittels einer kleinen Einführung an die Heraldik heranzuführen: Ich empfehle Dir die Lektüre dieser Webseiten: http://www.welt-der-wappen.de/ https://www.illustrationen-wappen.de/wappengalerie/die-wichtigsten-regeln/ Be...
von Tejas552
31.07.2020, 12:36
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung KÜHN
Antworten: 57
Zugriffe: 9456

Re: Wappenneustiftung KÜHN

Hallo, Ralf Burkert benutzt auf marmorierten Papier Aquarellfarben die deckend sind. https://www.illustrationen-wappen.de/wappengalerie/ Die Aufrisse von Ralf Burkert sind ganz grosse Klasse. Ich habe mal Lothar Müller-Westphal gefragt; er verwendet deckende Wasserfarben (Aquarellfarben). Er meinte...
von Tejas552
29.07.2020, 07:42
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung KÜHN
Antworten: 57
Zugriffe: 9456

Re: Wappenneustiftung KÜHN

fritzorino367 hat geschrieben:
26.07.2020, 20:42


Vielen dank. Zum Kolorieren benutze ich Zeichentusche und Aquarellfarben.
Danke für die Information. Sind diese Farben auch deckend auf farbigem Papier (also pergamentartigem Papier, oder sog. Elefantenhaut, etc.)?

Gruss
Dirk
von Tejas552
24.07.2020, 11:30
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Kolorierung Familienwappen
Antworten: 132
Zugriffe: 54055

Re: Kolorierung Familienwappen

die Herkunft unseres Adelsnamens ist etwas knifflig. Der gegenwärtige Stand unserer Forschung ist derjenige, dass alle heute noch existierenden Linien zurück zu führen sind auf Hans Heinrich Theodor Johann Friedrich von Freyhold, welcher wahrscheinlich 1722 in Moskau geboren ist. Er war demnach der...
von Tejas552
22.07.2020, 07:46
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung KÜHN
Antworten: 57
Zugriffe: 9456

Re: M a s u r e n

Ob die in Rede stehende Ziegelei in Schöneberg b. Nikolaiken lag, entzieht sich meiner Kenntnis. Später besaßen die Großeltern meiner Mutter auch die bedeutendere Ziegelei in Kamien (nachmals Keilern genannt) am Beldahn-See, ein wenig südlich von Nikolaiken. MfG Nachtrag Ich habe den ganzen Nachmit...
von Tejas552
22.07.2020, 07:32
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung KÜHN
Antworten: 57
Zugriffe: 9456

Re: Wappenneustiftung KÜHN

Hallo Fritz,

ein toller Aufriss - eine echte Augenweide. Die Schildhalter sind super!
Wie illustrierst Du eigentlich Deine Bilder? Sind das Wasserfarben?


Gruss
Dirk
von Tejas552
21.07.2020, 14:30
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung KÜHN
Antworten: 57
Zugriffe: 9456

Re: M a s u r e n

Anmerkung zu Masuren: Oberhalb von Nikolaiken besaßen die Großeltern meiner Mutter (* 1911) eine Ziegelei, in deren Trockenhallen meine Mutter - als Schülerin - mit ihrem Rhönrad trainierte. Freundliche Grüße vom Rhein Lag die Ziegelei etwa in Stawek/Schöneberg? Mitglieder meiner Familie lebten unt...
von Tejas552
21.07.2020, 08:31
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappenneustiftung KÜHN
Antworten: 57
Zugriffe: 9456

Re: Wappenneustiftung KÜHN

Ein wunderschöner Aufriss. Das Motiv hätte sich auch für eine Frontalansicht angeboten. Gruss Dirk Hallo Dirk, Gerd hat das Wappen doch in Frontalansicht gezeichnet ! :wink: Wie war der Urlaub in Masuren , auch zur Ahnenforschung dort gewesen ? Hallo Dieter, Masuren war toll. Wir waren dort jetzt z...