Die Suche ergab 10 Treffer

von Kai Petrich
20.01.2016, 20:17
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen von Barsse
Antworten: 9
Zugriffe: 2938

Re: Wappen von Barsse

Nein das nicht. Ich habe es (-das Thema) damals nicht richtig beantworten können.

Mit freundlichem Gruß

Kai Petrich Scheeßel, 21.01.2016
Markus hat geschrieben:Und jetzt? Ist das eine Antwort auf eine Fragestellung hier im Forum?
von Kai Petrich
20.01.2016, 20:14
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen von Barsse
Antworten: 9
Zugriffe: 2938

Re: Wappen von Barsen

Danke an Sie Herr von Roy. Danke auch für Ihren Hinweis über ein Wappenbild von Barsen in Kneschke, Adels-Lexicon, Band 1. Mit freundlichem Gruß Kai Petrich Scheeßel, 21.01.2016 Daneben gab es noch „das alte braunschweigische Adelsgeschlecht“ VON BARSEN, welches lt. Kneschke, Adels-Lexicon, Bd. I, L...
von Kai Petrich
20.01.2016, 20:02
Forum: Genealogie Forum
Thema: Wappen von Barsse
Antworten: 17
Zugriffe: 7264

Re: Heraldik-Forum

An dem 21.01.2016 möchte ich eine Verbesserung meiner Forschungen einschreiben: vermutlich war Elisabeth Clüver als geborene von Barssen um 1395 geboren worden und das nur vermutlich in Bassum (in dem Niederdeutschen-Plattdeutsch: Barssem) bei Bremen. Die Vornamen der Eltern sind nicht bekannt. Ihr...
von Kai Petrich
20.01.2016, 19:30
Forum: Genealogie Forum
Thema: Wappen von Barsse
Antworten: 17
Zugriffe: 7264

Re: Wappen von Barsse

Für eine Entschuldigung von mir an Herr Duppauer. Hier gleichsam für eine Entschuldigung von mir an Herr Claus J. Billet. Ich möchte Herr Duppauer bitten meine Entschuldigung zu lesen. Und zudem möchte ich Herr Claus J. Billet bitten meine Entschuldigung zu lesen. Ich hatte früher in einer persönlic...
von Kai Petrich
20.01.2016, 19:24
Forum: Genealogie Forum
Thema: Wappen von Barsse
Antworten: 17
Zugriffe: 7264

Re: Wappen von Barsse

Diese Mitteilung soll bitte Herr Duppauer lesen. Ich danke Ihnen für Ihre Information über eine Familie von Barsen >die eine alte braunschweigische Adelsfamilie war. Deren Wappenbild ist in Kneschke, Adels-Lexicon, Bd. 1 dargestellt worden./ Ich bin mit einer Familie von Barsse die die Güter Rainbau...
von Kai Petrich
20.01.2016, 19:17
Forum: Genealogie Forum
Thema: Wappen von Barsse
Antworten: 17
Zugriffe: 7264

Re: Wappen von Barsse

@ Kai Petrich Sie schreiben : " Ein Wappen von Barssen ist mir nicht bekannt." :!: Nun, hier im Forum von "HiN" kann Ihnen geholfen werden. :lol: Sehen Sie mal hier : http://www.wappen-billet.de/forum/Barssen1.jpg Hier wäre sicherlich zuerst Ahnenforschung angebracht, ob Ihre Familie zu den wappenf...
von Kai Petrich
10.02.2015, 15:18
Forum: Genealogie Forum
Thema: Wappen von Barsse
Antworten: 17
Zugriffe: 7264

Heraldik-Forum

An dem 20.01.2016 möchte ich eine Verbesserung meiner Forschungen einschreiben: vermutlich war Elisabeth Clüver als geborene von Barssen um 1335 oder um 1345/ 1347 geboren worden und das nur vermutlich in Bassum (in dem Niederdeutschen-Plattdeutsch: Barssem) bei Bremen. Weiter ist nichts über Elisa...
von Kai Petrich
10.02.2015, 14:59
Forum: Genealogie Forum
Thema: Wappen von Barsse
Antworten: 17
Zugriffe: 7264

Wappen von Barsse

Vermutlich-vielleicht Familien von Barsse hatte es als Familiennamen von Barssen bereits-schon in dem letzten Viertel des 14. Jahrhunderts (um 1393) in Nordniedersachsen gegeben gehabt. Nur die Familie von Barssen vermutlich stammte ursprünglich aus dem mundartlich Beers genannten Bederkesa (das heu...
von Kai Petrich
10.02.2015, 14:52
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen von Barsse
Antworten: 9
Zugriffe: 2938

Wappen von Barsse

Das Wappenbild des Wappen von Barsse zeigte (vermutlich roten) dreifachen Schrägbalken der mit zwei roten Rosen belegt war in silbern.
von Kai Petrich
10.02.2015, 14:48
Forum: Genealogie Forum
Thema: Familienforschung von Barsse
Antworten: 0
Zugriffe: 1982

Familienforschung von Barsse

Eine Familie von Barsse gab es 1693 in der Altmark nahe der Elbe östlich (vermutlich in Berge an der Elbe).

Das Wappen zeigte einen dreiteiligen (dreifachen) (vermutlich roten) Schrägbalken der mit zwei roten Rosen in silbern (weiß bedeutet silbern) belegt wurde.